Rik
From the Desk of Erna Rubin (1927-2014)
Family History Czernowitz 2010 Galati 2010-A Galati 2010-B Poland 2014 Childhood Heroes Erna Rubin in Hebrew
The Secret Language Uncle Herman and His Friends Mommy is Here The Fundraising


Erna Rubins*
Kreuzworträtsel Hilfe online Lexikon
Lösung Rätsel-Frage Weitere Informationen
AEON Ewigkeit Der Begriff Äon kann, Lebenszeit, Leben, Generation, Zeit, Zeitdauer, Zeitraum und Ewigkeit bedeuten. Im theologischen Sprachgebrauch wird das Wort oft im Sinne einer unbegrenzten Zeit, also mit der Bedeutung Ewigkeit verwendet.
AGE Englisch Alter Alter in Englisch
AHORN Laubbaum Insgesamt gibt es 110 bis 200 Ahorn-Arten. Sie sind in gemäßigten und tropischen Gebieten in Eurasien, Nordafrika, Zentral- und Nordamerika weit verbreitet. Ahorn-Arten wachsen als meist sommergrüne oder seltener immergrüne Bäume oder Sträucher. Aus dem Saft des in Nordamerika heimischen Zucker-Ahorns (Acer saccharum) wird Ahornsirup gewonnen. Dieser wird durch Einkochen der nach Anzapfen aus dem Stamm austretenden Baumsäfte hergestellt.
AI Faultier Das Weißkehl-Faultier oder Ai (Bradypus tridactylus) – teilweise auch nur Dreifinger-Faultier genannt – ist eine Säugetierart aus der Familie der Dreifinger-Faultiere (Bradypodidae). Es ist vor allem im nordöstlichen Südamerika im Bereich des Guayana-Schildes beheimatet und bewohnt dort tropische Regenwälder des Tief- und Hochlandes.
ALA Italienische Stadt an der Etsch Eine Gemeinde mit 8966 Einwohnern an der Etsch im Trentino im Norden Italiens
ALKALDE Bezeichnung für spanischen Bürgermeister die spanische Amtsbezeichnung eines Bürgermeisters einer Stadt
ALL Kosmos; Universum Cosmos; Universe; Weltall
ALM Bergweide; Almwirtschaft Eine Alm (bairisch), Alp, Alpe oder Alb (alemannisch), bezeichnet das Sömmerungsgebiet, die während der Sommermonate benutzten Bergweiden, Wirtschaftsgebäude und sonstige Infrastruktur mit eingeschlossen, als Flurform. Alpine transhumance - a seasonal droving of grazing livestock between the valleys in winter and the high mountain pastures in summer
ALTONA Stadtteile von Hamburg Der Bezirk Altona ist der westlichste der sieben Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg. Er ist größtenteils identisch mit der bis 1938 selbständigen Stadt Altona – abgesehen davon, dass Eidelstedt und Stellingen-Langenfelde heute zum hamburgischen Bezirk Eimsbüttel gehören und der Grenzverlauf zu St. Pauli einige Veränderungen erfahren hat. Einwohner: 259.897 (2013).
ALU Abkürzung für Aluminium Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13. Aluminium ist ein silbrig-weißes Leichtmetall. Es ist das dritthäufigste Element und häufigste Metall in der Erdkruste. 2010 wurden 41 Mio. t Primäraluminium hergestellt (Deutschland 2014: 531.000 t Primäraluminium + 600.000 t Recyclingaluminium). Obwohl das Metall sehr unedel ist, reagiert es wegen Passivierung bei Raumtemperatur nur oberflächlich mit Luft und Wasser.
AMALFI Italienische Hafenstadt Eine Kleinstadt mit 5169 Einwohnern in Italien in der Provinz Salerno in der Region Kampanien
AMOEBE Urtierchen Die Amöben oder Wechseltierchen sind eine große, vielgestaltige Gruppe von Einzellern, die keine feste Körperform besitzen, sondern durch Ausbildung von Scheinfüßchen (Pseudopodien) ihre Gestalt laufend ändern. Amöben sind eine Lebensform, keine Verwandtschaftsgruppe (Taxon).
ANGOLA Staat in Südwestafrika Angola ist ein Staat in Südwest-Afrika. Nationalfeiertag ist der 11. November, Tag der Unabhängigkeit (1975). Angola grenzt an Namibia, Sambia, die Republik Kongo, die Demokratische Republik Kongo und den Atlantischen Ozean.
ANI Südamerikanischer Kuckuck Eine Vogelgattung innerhalb der Familie der Kuckucke. Alle Arten sind hochgradig soziale Vögel, die in Gruppen von etwa 10 aber auch mehr Vögel zusammenleben. Sie sind keine Brutschmarotzer, sondern Gemeinschaftsbrüter, das heißt, mehrere Weibchen legen die Eier in ein Gemeinschaftsnest.
ANORAK Windbluse mit Kapuze Ein Anorak (von grönl. annoraaq) ist eine wetterfeste Jacke mit Kapuze. Seine leichtere Form wird auch Windjacke (engl. Windbreaker) genannt. Üblicherweise als Schlupfjacke gefertigt, trägt das Kleidungsstück auf seiner vorderen Oberseite nur eine Öffnung für den Kopf, die mit Knöpfen, Druckknöpfen oder mit einem Reißverschluss verengt werden kann, und lässt sich nicht wie andere Jacken ganz öffnen. Abgesehen von dieser eigentlichen Beschreibung eines Anoraks wird nicht selten für sportliche Jacken mit durchgehendem Reißverschluss ebenfalls der Begriff Anorak benutzt.
ARALIE Zierpflanze Japanische Aralie; eine Pflanzenart in der Familie der Araliengewächse (Araliaceae)
ARG Bosheit Boshaftigkeit, Niedertracht, Schlechtigkeit, Gemeinheit, Übeltat
ARIEL Uranusmond Der hellste und viertgrößte der 27 bekannten Monde des Planeten Uranus
ATRIUM Hauptraum in der römischen Architektur ein zentraler Raum in einem Haus
BARKE Kleines Boot Unter dem Begriff Barke versteht man ein mastloses Boot. Im weiteren Sinn wird das Wort überhaupt für alle kleineren Wasserfahrzeuge benutzt.
BEITEL Stemmeisen Beitel sind Werkzeuge zur spanenden Holzbearbeitung. Allgemein unterscheidet man im Handwerk gröbere Stemmeisen und feinere Stecheisen, wenn auch die Formen sich ähneln und die Normen anders definieren.
BORA Kalter Adriawind Ein trockener, kalter und böiger Fallwind zwischen Triest, der kroatischen und der montenegrinischen Adriaküste
BOZEN Stadt in Südtirol Die Landeshauptstadt Südtirols, einer autonomen Provinz in Italien; Einwohner: 102.869 (2013).
BRABANT Provinz in Belgien Brabant war eine Provinz im geographischen Zentrum des Königreiches Belgien.
COBURG Stadt in Oberfranken Eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und Sitz des Landratsamtes Coburg; Einwohner: 40.994 (2013)
DETROIT Industriestadt in Michigan USA Eine Großstadt im Südosten des US-Bundesstaates Michigan; ist auf der Welt bekannt als traditionelles Automotive Zentrum; Einwohner: 681.090 (2013); Metropolregion: 5.218.852 (2010)
DOM Portugiesisch für Herr Eine portugiesisch höfliche, respektvolle Anrede (aus dem lat.: dominus - Herr, Hausherr)
DUR Tongeschlecht Tongeschlecht (music) - ist eine Eigenschaft von Tonarten, Tonleitern, Akkorden, aber auch von Musikstücken oder musikalischen Abschnitten, die deren Zuordnung zu Dur oder Moll beschreibt.
EBER Männliche Borstentier Beim Wildschwein Keiler, bezeichnet das männliche Geschlecht des Schweins
EBERT Deutscher Reichspräsident Friedrich Ebert (1871-1925) - erster Reichspräsident der Weimarer Republik
EDE Stadt in den Niederlanden Eine Stadt und Gemeinde der niederländischen Provinz Gelderland; Einwohner 110.660 (2014)
EICHEL Frucht eines Laubbaumes Eine Nussfrucht
EINHORN Fabeltier Ein pferdeähnliches Fabeltier mit einem Horn auf der Stirn
ELLEN Erle (Niederdeutsch) Die Schwarz-Erle (Alnus glutinosa), auch in der Schreibweise Schwarzerle, ist ein mittelgroßer Laubbaum aus der Gattung der Erlen und gehört damit zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Weitere gebräuchliche Namen für die Schwarz-Erle sind Eller oder Else.
EMPIRE Kunststil der Napoleonzeit Empire Stilrichtung; der Kunststil in Frankreich zur Zeit Napoleons
ENAK Biblischer Riesenvater Auch Anak; der Name einer Riesen und gefürchtet Person aus dem Alten Testament
ENSILAGE Gärfutterbereitung Silage Gärfutter oder Silo ist ein durch Milchsäuregärung konserviertes hochwertiges Futtermittel für Nutztiere, vor allem für Wiederkäuer (insbesondere das Hausrind).
EOSIN Roter Farbstoff Eosin Y ist ein roter, saurer Farbstoff aus der Gruppe der Xanthenfarbstoffe und kann zum Färben von Textilien und Papier verwendet werden.
ERL Ort in Tirol eine Gemeinde mit 1476 Einwohnern (2015) im Bezirk Kufstein des Bundeslandes Tirol (Österreich).
ERLE Laubbaum Die Schwarz-Erle (Alnus glutinosa), auch in der Schreibweise Schwarzerle, ist ein mittelgroßer Laubbaum aus der Gattung der Erlen und gehört damit zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae).
ERN Fränkischer Hausflur Franken ist eine Region in Deutschland
ETAT Haushaltsplan Haushalt; Finanzplan
ETE Figur der Quadrille Tanz Die Quadrille, auch Quadrille à la cour ist ein französischer Kontratanz, der zur Zeit Napoleons I. in Paris entstand. Sehr beliebt ist die Quadrille bei Hochzeiten und Bällen.
ETESIEN Winde im Mittelmeer Der vorherrschende Wind der Sommermonate in der Ägäis
EURA Ort in Finnland Eine Gemeinde mit 12.348 Einwohnern (2014) im Westen Finnlands
FARAD Einheit für die elektrische Kapazität Farad ist die SI-Einheit für die elektrische Kapazität. Sie wurde nach Michael Faraday benannt.
FENEK Wüstenfuchs Der Fennek oder Wüstenfuchs (Vulpes zerda) ist eine Fuchsart aus der Gattung Vulpes. Er ist der kleinste aller Wildhunde und bewohnt die Sandwüsten Nordafrikas. Die Art zeigt zahlreiche Anpassungen an das Wüstenklima, etwa die geringe Körpergröße, behaarte Sohlen und große Ohren, die der Wärmeregulation dienen. Der Fennek ist nacht- und dämmerungsaktiv und frisst als Allesfresser sowohl Wirbellose und kleine Wirbeltiere als auch Früchte und Knollen.
FEZ Spaß Vergnügen Entzücken; Euphorie; Verzückung; Begeisterung; Jubel; Schwärmerei; Entzückung; Wohlgefallen
GER Wurfspieß Der altertümliche Ausdruck Ger bezeichnet den Wurfspieß oder Speer der Germanen
GEIER Greifvögel Die Bezeichnung Geier ist eine Trivialbezeichnung für eine Reihe meist großer bis sehr großer Arten der Greifvögel, die meist überwiegend oder ausschließlich Aas fressen. Die als „Geier“ bezeichneten Arten gehören verschiedenen systematischen Gruppen an, die zum Teil nur sehr entfernt miteinander verwandt sind. Sie bilden also kein Monophylum.
GENT Feiner Mann Kurzform von "Gentleman"
GILDE Zunftinnung Seit dem Mittelalter und bis zur Industrialisierung im 19. Jahrhundert wurde der Zusammenschluss von Handwerksmeistern neben dem heute gängigen Begriff Zunft auch als Gilde, Gaffel, Amt (norddeutsch), Einung, Innung (sächsisch) oder Zeche bezeichnet.
GRAN Apothekergewicht Die europäischen Apothekergewichte oder Medizinalgewichte waren obrigkeitlich festgelegte Masseneinheiten. Seit dem 13. Jahrhundert fassbar, wurden sie 1872 im deutschen Geltungsgebiet durch das Grammgewicht ersetzt. Die Maßkette des Medizinalgewicht war vielen Regionen Europas etwa so: 1 Pfund (Apothekergewicht) = 12 Unzen = 96 Drachmen = 288 Skrupel = 5760 Gran
HEILBUTT Speisefisch Der Heilbutt (Hippoglossus hippoglossus) oder Weißer Heilbutt kommt im Nordatlantik vor und ist mit bis zu 300 cm Körperlänge und bis zu 400 kg Gewicht eine besonders große Art der Plattfische. Ein Heilbutt kann bis zu 50 Jahre alt werden. Trotz seines Namens zählt diese Gattung nicht zu der Familie der Butte, sondern zu den Schollen. Alle drei Heilbuttarten sind Speisefische.
HEXER Teufelskerl Hexer sind laut der frühneuzeitlichen Hexenlehre männliche Hexen. Zum Teil werden sie auch als Zauberer, Zaubermeister, Drudner, Trudner, Hexerich oder schlicht als „Malefikanten” (Übeltäter) betitelt.
IBIS Afrikanische Störche Die Ibisse oder Sichler (Threskiornithinae) sind eine Unterfamilie der Ibisse und Löffler in der Ordnung der Schreitvögel. Es handelt sich überwiegend um ans Wasser gebundene Vögel mit langen, gebogenen Schnäbeln.
IBN Arabisch Sohn Ibn ist ein Bestandteil männlicher arabischer Namen mit der Bedeutung „Sohn von“. Statt Ibn wird zur Angabe der Aszendenz (Vorfahrenschaft) auch Ben oder Bin und Bar genutzt. Ben wird auch in anderen semitischen Sprachen zur Angabe der Aszendenz verwendet. Das entsprechende weibliche Gegenstück lautet Bint (Tochter von).
IBO Volk in Südost-Nigeria Oder Igbo - sind eine afrikanische Ethnie von über 30 Millionen Menschen in Nigeria
IDO Künstliche Weltsprache Ido ist eine Plansprache (künstliche), die 1907 durch den auf der Basis von Esperanto geschaffen wurde.
IDUN Göttin der Jugend (nordischen Mythologie) Altnordisch Iðunn; in der nordischen Mythologie die Göttin der Jugend und der Unsterblichkeit
IFE Stadt in Nigeria Ile-Ife - die heilige Stadt der Yoruba (ein westafrikanisches Volk, das vor allem im Südwesten Nigerias lebt). Sie liegt im Bundesstaat Osun im Südwesten Nigerias mit 408,897 Einwohnern.
ILER Schabeisen der Kammmacher -
ILLO Figur aus Schillers "Wallenstein" Christian Freiherr von Ilow (auch Illow; 1585-1634) war im Dreißigjährigen Krieg kaiserlicher Feldmarschall (Heiliges Römisches Reich) und Vertrauter Wallensteins (böhmischer Feldherr und Politiker). In dem historischen Drama der Trilogie Wallenstein von Friedrich Schiller tritt er unter dem Namen „Illo“ auf.
INTRIGANT Ränkeschmied Verschwörer {m}; Verschwörerin {f}
ISEGRIM Fabelname des Wolfes Isegrim der Wolf, ist ein Fabelwesen aus dem Epos Reineke Fuchs und verkörpert den feudalen Baron.
ISNY Kurort im Allgäu Isny im Allgäu - ein Heilklimatischer Kurort im württembergischen Allgäu in Baden-Württemberg. Einwohner: 13.267 (2013).
ITO Stadt in Japan Eine Stadt in der japanischen Präfektur Shizuoka; Einwohner: 68.992 (2015)
KEA Neuseeland Papagei Vogelart; Bergpapagei (Nestor notabilis) - ist eine etwa 45 Zentimeter lange Vogelart aus der Gattung der Nestorpapageien (Nestor), die zur Familie der Strigopidae gehört.
KELIM Orientalisch Teppich Bei einem Kelim (türkisch Kilim) handelt es sich um einen gewebten Teppich oder Wandbehang, dessen Besonderheit darin besteht, dass der Schussfaden auf beiden Seiten des Kelims das Muster bildet, das heißt, dass er, ähnlich der europäischen Bildwirkerei, nicht mit durchgezogenem Schussfaden gewoben wird. Diese Art der Herstellung ist insbesondere im Kaukasusgebiet, Iran, Kleinasien und auf dem Balkan beheimatet.
KORE Gebälk tragende Frauengestalt Kore - eine Skulptur einer weiblichen Figur mit tragender Funktion in der Architektur.
KORONA Heiligenschein Nimbus
KRAD Verkehrsmittel Krad - Motorrad (Kurzform)
KRAKE Riesentintenfisch Die Riesenkraken (Enteroctopus) bilden eine Gattung der Kraken. Irrtümlich wird häufig von Riesenkraken gesprochen, wenn in Wirklichkeit Riesenkalmare gemeint sind. Während Riesenkalmare zehn Arme besitzen, von denen zwei zu Tentakeln umgebildet sind, haben Riesenkraken acht Arme.
LAR Gibbonaffe Der Weißhandgibbon oder Lar (Hylobates lar) ist eine Primatenart aus der Familie der Gibbons (Hylobatidae). Er gehört zu den bekanntesten Gibbonarten und ist auch oft in deutschen Zoos zu sehen.
LAS Mehrzahl artikle (Spanisch) -
LEHMANN Zeppelin-Luftschiff-Führer Lehmann Ernst August (1886 - 1937) - ein bekannter Deutsche Pionier der Luftschifffahrt; war ein Zeppelin-Luftschiff-Führer
LIEK Segel Tauwerk Ein Liek ist eine Kante eines Segels von Segelschiffen und Segelbooten.
LIVE Radio und TV direkt Liveübertragung
LOFOTEN Inselgruppe vor der Küste Norwegens Die Lofoten (norwegisch Lofoten: „Der Lofot“) sind eine Inselgruppe vor der Küste Norwegens, bestehend aus etwa 80 Inseln, unter anderem Austvågøya, Skrova, Gimsøy, Vestvågøy, Flakstadøy, Moskenesøy, Værøy und Røst. Der norwegische Distrikt Lofoten umfasst im Wesentlichen die Inselgruppe.
MAMMUT Ausgestorbene Elefant Mammut - eine ausgestorbene Gattung der aus der Familie der Elephantidae, nahe verwandt mit dem Asiatischen Elefanten
MEDEA Drama von Grillparzer Das goldene Vlies (ursprüngliche Schreibweise: Das goldene Vließ) ist ein Drama in 3 Teilen (Trilogie) von Franz Grillparzer aus dem Jahr 1819. Dieses Werk ist das umfangreichste Grillparzers, als Vorlagen dienten das antike Argonautenepos von Apollonios von Rhodos und Medea von Euripides. Die Uraufführung erfolgte am 26. und 27. März 1821 in Wien.
MERGEL Sedimentäres Gestein Mergel - das zur Hälfte aus Ton und zur anderen Hälfte aus Kalk besteht und zur Familie der Pelite gehört.
METT Gehackte Fleisch Mett - Hackfleisch (ohne Speck) vom Schwein, das meistens fertig gewürzt (mit Salz und Pfeffer, regional auch mit Knoblauch oder Kümmel) angeboten und roh verzehrt wird; ihm dürfen auch Zwiebeln beigefügt sein (dann Zwiebelmett genannt).
MIMOSE Zierbäume im Mittelmeergebiet Die Mimose (Mimosa pudica), auch Schamhafte Sinnpflanze genannt, ist eine tropische Pflanzenart in der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).
MUFFLON Wildschaf Als Mufflon (Ovis orientalis orientalis-Gruppe) werden mehrere Unterarten des Wildschafs zusammengefasst. Im engeren Sinne wird damit eine einzige Unterart bezeichnet, der Europäische Mufflon. Umstritten ist, ob der Mufflon als Wildschaf Vorfahr des Hausschafs oder ein verwilderter Nachkomme sehr ursprünglicher Hausschafe ist.
MURILLO Spanischer Maler Bartolomé Esteban Murillo (1618 - 1682) war ein spanischer Maler des Barock.
NABE Rad Mittelhülse Radnabe; die Mitte eines Rades
NAGER Säugetierordnung Die Nagetiere (Rodentia; Kurzform: Nager) sind eine Ordnung der Säugetiere (Mammalia). Die Größe der Nagetiere variiert zwischen Zwergformen wie der Afrikanischen Zwergmaus (Mus minutoides) und der Eurasischen Zwergmaus (Micromys minutus), die oft weniger als fünf Gramm wiegen, und dem Capybara, dem größten lebenden Nagetier, das eine Kopfrumpflänge von 100 bis 130 Zentimetern und ein Gewicht von 50 bis 60 Kilogramm erreichen kann.
NAGOLD Stadt in Baden-Württemberg Nagold ist eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, etwa 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart; Einwohner: 21,241 (2013).
NESSEL Gewebe Nesseltuch - bezeichnet ursprünglich einen aus den Fasern der Brennnessel hergestellten Stoff. Heutzutage wird unter Nessel bzw. Nesseltuch oder Baumwollnessel ein Gewebe in Leinwandbindung aus Baumwolle verstanden.
NILGAU Indischer Waldbock Die Nilgauantilope (Boselaphus tragocamelus), meistens nur kurz als Nilgau bezeichnet, ist eine asiatische Antilope.
NIMBUS Heiligenschein Korona
NORNEN Schicksalsgöttin Die Nornen sind in der nordischen Mythologie schicksalsbestimmende weibliche Wesen, von denen einige von Göttern, andere von Zwergen oder Elfen abstammen sollen.
NUESTER Pferde Nasenloch Nüstern bezeichnet die Nasenöffnung der Pferde und anderer Unpaarhufer.
OERE Skandinavische Münze Øre oder Öre ist der hundertste Teil der Währungen (Krone) im skandinavischen Raum.
OKULI Kirchensonntag Die Fastensonntage sind die Sonntage in der großen Fastenzeit (lateinisch: Quadragesima). Diese wird in der katholischen Kirche auch als „österliche Bußzeit“, in der evangelischen Kirche als „Passionszeit“ bezeichnet und umfasst 40 Werktage zwischen Aschermittwoch und Ostern (lateinisch Quadragesima, „Vierzigster“). Sie ist eine Vorbereitungs- und Bußzeit, in der der Leiden Christi gedacht wird, und dient der Vorbereitung auf das Hochfest Ostern. In der Fasten- bzw. Passionszeit liegen sechs Sonntage, die fastenfrei sind: die fünf Fastensonntage und der Palmsonntag.
OLLE Umgangssprachlich für Alte Olle - jemandes alte: Mutter; Ehefrau (slang; Niederdeutsch)
ONDIT Gerücht (französisch) Ondit (französisch) - Unbestätigte Meldung; Gerüchteküche
ORA Wind am Gardasee Die Ora (ital. "Stunde") ist ein Südwind am Gardasee und im Gebirgstal der Etsch.
OREST Sohn des Agamemnon Orest (auch Orestes) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Agamemnon und der Klytaimnestra. In Richard Strauss’ Oper Elektra (1909) ist Orestes einer der Protagonisten.
ORKAN Oceansturm Tropischer Wirbelsturm; Hurrikan; Taifun; Zyklon
ORKUS Römische Unterwelt Orkus war in der römischen Mythologie einer der Namen für den Gott der Unterwelt. Andere Namen sind Pluto oder Dis Pater.
OSTENDE Seebad in Belgien Ostende (niederländisch Oostende) - eine Hafenstadt und ein Seebad an der belgischen Nordseeküste in der Provinz Westflandern mit 69.969 Einwohnern (2013).
OTTER Fischmarder Die Otter (Lutrinae) sind eine amphibisch lebende Unterfamilie der Marder (Mustelidae).
PATINA Edelrost Patina wird eigentlich als der grüne, braune oder schwarze Edelrost definiert, der mit den Jahren auf Kupfer und Bronze entsteht.
PEGEL Wasserstandsmesser Ein Pegel ist ein Messgerät zur Feststellung des Wasserstandes in Flüssen, Kanälen und anderen Gerinnen, in Seen und im Meer.
PESO Mexikanische Münze Mexikanische Peso ist die Währung Mexikos.
PFARRE Geistlicher Amtsbezirk Eine Pfarrei bzw. Pfarre ist in der Gliederung vieler christlicher Kirchen eine rechtlich abgegrenzte Gemeinschaft von Gläubigen, der ein Pfarrer vorsteht. Die Gemeinschaft der Gläubigen nennt man Pfarrgemeinde, auch das dazugehörige Seelsorgegebiet, als Amtsbezirk auch Pfarrbezirk oder Pfarrsprengel, der Amtsbezirk, Amtssitz des Pfarrers und auch die amtliche Würde nennt man auch Pfarrei oder Pfarramt, das Amts- und Wohngebäude selbst heißt auch Pfarrhaus (Pfarrhof).
PINIE Südliche Kiefer Pinie, auch Italienische Steinkiefer, Mittelmeer-Kiefer, oder Schirm-Kiefer - eine Pflanzenart, die zur Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae) gehört.
POL Magnetende Magnetischer Pol; Magnetpol; die beiden Bereiche an einem Magneten; die Verlängerungen der Achse des Erdmagnetfelds
PROKRUSTES Attischen Räubers In der griechischen Mythologie Prokrustes war ein attischen Räubers. Prokrustes bot Reisenden ein Bett an, auf das er sie legte. Wenn sie zu groß für das Bett waren, hackte er ihnen die Füße bzw. überschüssigen Gliedmaßen ab, waren sie zu klein, hämmerte und reckte er ihnen die Glieder auseinander, indem er sie auf einem Amboss streckte. Abweichend davon wird unter dem Prokrustesbett zum Teil auch allgemein eine nicht oder nur gewaltsam lösbare Zwangslage verstanden, so jedes ungerechtfertigte Abkürzen oder Ausdehnen wie überhaupt jede peinliche Lage, in welche jemand gezwungen wird.
RAABE Niedersächsischer Dichter Wilhelm Karl Raabe (Pseudonym: Jakob Corvinus; 1831 - 1910) - ein deutscher (niedersächsischer) Schriftsteller (Erzähler) und Dichter. Er war ein Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane.
RAS Früherer äthiopischer Fürstentitel Ras – in der amharischen Landessprache Äthiopiens „Kopf“ – war einer der höchsten Titel am äthiopischen Kaiserhof und stammt wahrscheinlich aus dem 16. Jahrhundert. Er stand damals nur den Verwaltern der größten Provinzen zu und war der höchste militärische Dienstgrad, den nur der Kaiser verleihen konnte.
REAL Alte spanische Münze Spanischer Real; alte ehemalige spanische Währung
REE Segelkommando wendet Wende bezeichnet ein Manöver beim Segeln. Beim Wegdrücken der Pinne gibt er das Kommando "Ree!" – damit signalisiert er seinem Vorschoter, dass die Wende beginnt.
REEL Irisch-schottischer Tanz Der Reel ist der charakteristische Tanz des schottischen Hochlands. Der Name ist alt und wahrscheinlich altnordischer Herkunft.
REFERAT Kurzer sachlicher Vortrag Referat - ein Vortrag über ein Thema, der in einer begrenzten Zeit (etwa 10–30 Minuten) gehalten wird.
RESEDA Gartenblume Auch Resede oder Wau genannt - eine Pflanzengattung in der Familie der Resedagewächse (Resedaceae)
RHESUS Affenart Der Rhesusaffe (Macaca mulatta) ist eine Primatenart aus der Gattung der Makaken innerhalb der Familie der Meerkatzenverwandten. Er spielte in der Medizingeschichte eine wichtige Rolle, da man an seinem Blut das erste Mal den nach ihm benannten Rhesusfaktor feststellte.
RUEBEZAL Berggeist des Riesengebirges Rübezahl - der Berggeist (Schrat) des Riesengebirges. Um ihn ranken sich zahlreiche Sagen und Märchen.
RUNEN Germanische Schriftzeichen Runen - die alten Schriftzeichen der Germanen. Der Sammelbegriff umfasst Zeichen unterschiedlicher Alphabete in zeitlich und regional abweichender Verwendung.
SALAMIS Felseninsel Salamis - eine Insel im Saronischen Golf, einem Seitenarm der Ägäis. Sie liegt nur zwei Kilometer entfernt von der Küste von Piräus.
SAMEN Fortpflanzung Zellen Ein Same oder Samen (verwandt mit lat. semen) ist ein der Ausbreitung dienendes Organ der Samenpflanzen (Spermatophyta), das aus einer Samenschale (Testa), dem Embryo und häufig noch einem Nährgewebe (Endosperm oder Perisperm) besteht. Der Same enthält damit alle Anlagen, um unter günstigen Keimungsbedingungen zu einer neuen Pflanze heranzuwachsen.
SAMOA Polynesische Inselgruppe Samoa ist ein Inselstaat, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst. Der Staat erlangte seine Unabhängigkeit von Neuseeland 1962. Der östliche Teil der Samoainseln ist als Amerikanisch-Samoa, Außengebiet der USA, bekannt. Einwohnerzahl 187.820 (Stand 2011); Fläche 2.842 km².
SAU Weibliches Schwein Das Hausschwein ist die domestizierte Form des Wildschweins und bildet mit ihm eine einzige Art. Es gehört damit zur Familie der Echten Schweine aus der Ordnung der Paarhufer. In einigen Teilen der Welt gibt es freilebende Schweinepopulationen, die aus verwilderten Hausschweinen hervorgingen. Schweine sind Allesfresser; sie fressen sowohl tierische als auch pflanzliche Nahrung. Das weibliche Schwein heißt Sau (nds. Mutte) und das männliche wird Eber genannt. Jungtiere nennt man Ferkel. Spanferkel sind Ferkel, die noch am Span, der Zitze saugen (spänen). Bis zum Gewicht von 25 kg sind es Ferkel, zwischen 25 und 50 kg Läufer.
SCHELLACK Harzige Substanz Schellack - Tafellack, Plattlack oder Lacca in tabulis ist eine harzige Substanz, die aus Gummilack hergestellt wird. Gummilack selbst wird aus Ausscheidungen der Lackschildlaus Kerria lacca (Pflanzenläuse, Familie Kerridae) nach ihrem Saugen an bestimmten Pflanzen gewonnen.
SEN Indonesische Münze Die Unterteilung von 1 Indonesische Rupiah zu 100 Sen hat nur noch historische Bedeutung und ist heute praktisch nicht mehr existent.
SENOR Herr (Spanisch) Señor (m), Señorita (f)
SENSE Handmähgerät Sense - ein hand Gerät zum Mähen von Gras und Getreide
SILO Getreidespeicher Silo - ein Speichergebäude hauptsächlich für Getreide oder Saatgut
SPERBER Greifvögel Der Sperber (Accipiter nisus) ist ein Greifvogel und gehört hier zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae). Die Weibchen sind fast doppelt so groß und schwer wie Männchen. In der Jägersprache werden die Männchen Sprinz genannt (während bei allen anderen Greifvögeln für das Männchen die Bezeichnung Terzel verwendet wird).
STAU Wasserwehr Stau - ein Wehr, auch Stauwehr, Stauwerk, in der Schweiz, in Österreich und Süddeutschland auch Wuhr oder Werche genannt, ist im Wasserbau eine Stauanlage, die den Zufluss oder Abfluss eines Gewässers abschließt. Sie werden häufig, aber nicht zwingend zusammen mit anderen Anlagen wie z. B. Wasserkraftwerken, Schleusen und Staudämmen errichtet und betrieben.
SURE Koranabschnitt Sure - eine Abschnitt des Korans, der heiligen Schrift des Islam. Der Koran umfasst 114 Suren mit zusammen 6.236 Versen (Āyāt).
TAEL Alte chinesische Gewichtseinheit Tael auch tahil - any one of several weight measures of the Far East. Most commonly, it refers to the Chinese tael, a part of the Chinese system of weights and currency.
TALAR Amtsrobe Robe
TENNE Dreschplatz Tenne (in Norddeutschland auch Lohdiele) bezeichnet den befestigten Fußboden einer Scheune, auf dem in früheren Zeiten das Getreide nach der Ernte mit Dreschflegeln gedroschen wurde.
TER Spanische Küstenfluss Ter - ein katalanischer Fluss in der Katalonien, Spanien; Länge 208 km
THEKE Ladenverkaufstisch Theke - auch Ladentisch; Tresen; Verkaufstisch
TOELE Hund (verächtlich) Töle auch Mischlingshund; Köter (männlich); Töle (weiblich)
TORNADO Wirbelsturm in Nordamerika Großtrombe; Wasserhose
TREBER Rückstand beim Keltern Mit Treber (teilweise auch als Träber, Trester oder Seih benamt) bezeichnet man in der Lebensmitteltechnik die ausgelaugten Rückstände des Malzes bei der Bierherstellung (Biertreber) sowie auch die ausgepressten Weintrauben. In Österreich sind die Bezeichnungen Treber, Trebern oder Trebener Synonyme für die aus gegorenen Traubentrester hergestellte Spirituose Tresterbrand.
TREUEID Dienstschwur Treueid - auch ein Fahneneid - eine feierliche Treuebekundung von Soldaten.
TRITT Kleine Leiter -
TUERKIS Türkisfarbenen Edelsteinen Türkis - einen nicht einheitlich definierten Farbton, der zwischen Grün und Blau liegend empfunden wird. Der Türkis ist ein bekannter Edelstein mit einer langen Geschichte Die Bezeichnung „Türkis“ wird sowohl für den Edelstein als auch für seine unvergleichliche Farbe verwendet.
TURIN Großstadt im Nordwesten Italiens Turin - Verwaltungssitz der Provinz Turin und der Region Piemont. Turin hat 902,137 Einwohner im Stadtgebiet und ist somit die viertgrößte italienische Stadt. Die Stadt ist Heimat der Fußballclubs Juventus Turin und FC Turin, zweier der erfolgreichsten Vereine in der Geschichte des italienischen Fußballs.
UELZEN Stadt im Lüneburger Heide Uelzen - eine Stadt im nordöstlichen Niedersachsen (niederdeutsch Ülz’n). Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Landkreises Uelzen; Einwohner: 33.000 (2013).
UFO Unbekanntes Flugobjekt eine Abkürzung für unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt UFO - eine Abkürzung für unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt. Umgangssprachlich wird der Begriff als Bezeichnung für Raumfahrzeuge hypothetischer außerirdischer Lebewesen verwendet.
UHDE Deutsche Maler Fritz von Uhde (1848 - 1911) - ein sächsischer Kavallerieoffizier und Maler. Sein Stil lag zwischen Realismus und Impressionismus. Er malte auch religiöse Bilder
UHLAND Deutsche Dichter Johann Ludwig "Louis" Uhland (1787 - 1862) - ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker
UKULELE Hawaiigitarre aus Hawaii Die Ukulele (hawaiisch: ʻUkulele) ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, das normalerweise mit vier, aber auch mit sechs oder acht Saiten bespannt sein kann. Sie ist in der Regel bei gitarrenähnlichen Proportionen etwa 60 cm lang und 20 cm breit. Die vierte (oberste) Saite ist oft, im Gegensatz zur Gitarre, oktaviert und somit höher als die mittleren Saiten gestimmt. Das verleiht ihr den unverwechselbaren, „exotischen“ Klang.
UNDINE Opera von Lortzing Undine - eine romantische Zauberoper in vier Akten (sechs Bildern) von Albert Lortzing (1801 - 1851)
UR Auerochse UR auch Urus - eine in ihrer Wildform ausgerottete Art der Rinder
URANIA Muse der Sternkunde Urania - in der griechischen Mythologie die Muse der Sternkunde (Astronomie)
WINK Hinweis -
XERES Sherry (Französisch) Xérèssherry (French)
ZULU Bantuneger in Natal Die Zulu sind eine afrikanische Volksgruppe der Bantu mit heute über elf Millionen Menschen und die größte ethnische Gruppe Südafrikas.

Quelle: Wikipedia

*
Erna Rubin was an avid crossword puzzle solver in Romanian and German. There were, of course, many online solvers in existence but regretfully Erna never used one of them because she was not an Internet literate. Nevertheless, she created her own old fashioned crossword solver by writing down in her notebook clues and answers, tabulated in an alphabetical order, gleaned from solved puzzles especially in German. After Erna passed away I (her son and author of this page) found her list and published this page. The compilation presented above is the result of Erna's efforts.

More about Erna Rubin


Ella Rubin Art Gallery - The Holocaust Mood

More about Ella Rubin and Her Art (Art-3000)
Erna Rubin's story from The United States Holocaust Memorial Museum (USHMM)
Uncovering My Jewish Family History and Genealogy
The Ella Rubin Odyssey (Flickr)
Eulogy for Ella Rubin in Hebrew


For more about my family history and genealogy click here

Editor and translator from Romanian: Tzvi Rubin
Comments and inquiries could be addressed to:
Rubin.Tzvi@Gmail.com